Aktuelles

Das RBG sucht die originellste Mundschutzmaske (03.04.2020)

Liebe RBG-Schulgemeinschaft,

um sich selbst, aber vor allem auch andere zu schützen, möchten wir euch bitten, mehrere Mundschutzmasken anzufertigen. Diese kann jeder einzelne von euch bereits jetzt und spätestens ab der Zeit der Schulöffnungen sicher gut gebrauchen und einsetzen!

Spaß und Freude an dieser Sicherheit kann uns das kreative Gestalten und Anfertigen der Masken machen. Deshalb sucht das RBG eure originellen sowie funktionstüchtige Mundschutzmasken

Wir sind gespannt auf euren kreativen Mundschutz, der zu unser aller Sicherheit beiträgt! Auf die besten drei Masken warten zu Schulbeginn nette Prämien.

Eure Schulleitung

Ostergrüße der Schulleitung (03.04.2020)

Liebe Schüler und liebe Schülerinnen,
nun habt Ihr es fast geschafft und die Osterferien liegen vor Euch.
In den letzten zweieinhalb Wochen haben wir alle zusammen an einem Experiment teilgenommen und sicher gibt es da die unterschiedlichsten Erfahrungen, die jeder von uns gemacht hat.
Sicher haben sich positive Aspekte ergeben. Vielleicht habt Ihr es als angenehm empfunden, dass Ihr in Eurem eigenen Lernrhythmus arbeiten konntet, vielleicht habt Ihr durch Nacharbeiten etwas verstanden, was Euch vorher unklar war.
Sicher war es aber für Euch nicht einfach, Euch zu Hause eine Struktur zu geben, Euch mit der restlichen Familie abzustimmen und immer die erforderliche Selbstdisziplin aufzubringen!
Auf jeden Fall war es aber für alle auch eine große Herausforderung, denn niemand war auf eine häusliche Beschulung vorbereitet und so musste viel improvisiert werden.

Leider weiß bis zu diesem Zeitpunkt niemand, wie es nach den Ferien weitergeht. Wir arbeiten im Moment mit Hochdruck daran, uns auf diese Zeit vorzubereiten.
Ich möchte Euch aber auch gerne ein paar Informationen geben:
Wir haben seit dem 1. April einen neuen Schulsozialarbeiter, Herrn Joscha Schäferjohann (zu seiner Vorstellung geht´s hier). Ihr werdet ihn auf jeden Fall kennenlernen, wenn Ihr wieder in der Schule seid. Gerne könnt Ihr Euch aber jetzt schon an ihn wenden, wenn Ihr jemanden zum Sprechen braucht (schaeferjohann@rbg-wendlingen.de). Selbstverständlich ist auch jederzeit  unser Beratungslehrer Herr Silber ansprechbar (silber@rbg-wendlingen.de).

Sicher habt Ihr schon gemerkt, dass zwischendurch auch Bewegung gut tut! Das Kultusministerium hat nun mehrere Filmclips mit Übungen zum Nachmachen gedreht mit professionellen Anleitungen von prominenten Athleten und Athletinnen. Die Ausstrahlung soll ab nächster Woche beginnen. Abrufbar sind die Clips auf den Internetseiten des Kultusministeriums, auf „Mach mit!“, der Seite der Schulsportwettbewerbe in Baden-Württemberg und der Stiftung Sport in der Schule.

Ich finde es sehr schön, dass die SMV zu einer gemeinsamen Aktion aufgerufen hat! Schaut doch auf unsere Homepage , falls sie noch nicht bei Euch angekommen ist und macht mit! (Zur SMV Aktion geht´s hier.)

Eine besondere Situation ergibt sich im Moment für unsere Abiturienten und Abiturientinnen. An Euch möchte ich mich morgen in einem gesonderten Schreiben wenden.

Liebe Schüler und liebe Schülerinnen! Eine Schule ohne Euch ist ein sehr trauriger Ort! Jeden Morgen vermisse ich den Trubel und wünsche mir nichts mehr, als einen normalen Schulalltag zu haben!

Ich hoffe, dass Ihr alle gesund seid und dass es auch euren Familien gut geht!
Genießt die freien Tage und auch das schöne Frühlingswetter und macht Euch schulisch erstmal keine Sorgen!

Bis bald!
Herzliche Grüße
Eure Schulleiterin
Karin Ecker

Der neue Schulsozialarbeiter am RBG stellt sich vor (02.04.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte, liebe Eltern,

Hier zur Abwechslung ein paar gute Neuigkeiten:
Ab jetzt hat das Bildungszentrum am Berg wieder einen Schulsozialarbeiter! Im Folgenden möchte ich mich euch und Ihnen gerne kurz vorstellen:
Mein Name ist Joscha Schäferjohann. Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich im Landkreis Rastatt, wo ich nach meinem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr im Rettungsdienst ableistete. Im letzten Jahr habe ich in Tübingen das Studium der Erziehungswissenschaft abgeschlossen. Während des Studiums begleitete ich Seminargruppen beim Deutschen Roten Kreuz im Rahmen ihres FSJs und leitete Tanzkurse. Neben dem Tanzen verbringe ich meine freie Zeit gerne mit verschiedenen Sportarten und Musik.
Mit der Stelle als Schulsozialarbeiter über den Kreisjugendring Esslingen starte ich in neues Arbeitsfeld und kann es kaum erwarten, loszulegen!
Ich freue mich darauf, euch und Sie kennenzulernen!
Ab sofort bin ich unter der Mailadresse schulsozialarbeit@rbg-wendlingen.de oder unter schaeferjohann@rbg-wendlingen.de erreichbar!

Herzliche Grüße und bis hoffentlich bald!
Joscha Schäferjohann
Sozialpädagoge (BA)